Systemische Familienaufstellung

supervision

Kennen Sie das Gefühl derart vom Leben gebeutelt zu sein, dass Sie den Boden unter den Füssen verlieren, Sie aus Ihrer inneren Mitte fallen und Sie nicht mehr wissen wie Sie sich verhalten und wie Sie handeln sollen?

Probleme in der Partnerschaft, in familären Beziehungen, im beruflichen Umfeld, aber auch chronische Erkrankungen und körperliche Beschwerden, die Sie in Ihrem Alltag ausbremsen, sind Ausdruck eines seelischen Ungleichgewichtes.

Die systemische Skupltur – und Familienaufstellung ist eine effektive Methode der Familientherapie um verborgene, uns oft behindernde Bilder, Glaubenssätze und Dynamiken sichtbar werden zu lassen. Die Ursachen für Probleme, konfliktträchtigen Kontakten und wiederkehrende Mustern können erkannt, auf ihre aktuelle Sinnhaftigkeit geprüft und neue Lösungs- und Handlungsmöglichkeiten angeregt werden.

Aufstellungen bewirken eine tiefgreifende Veränderung in der Sicht auf unsere Beziehungen. Sie ermöglichen eine respektvolle Aussöhnung mit Familienmitgliedern und deren Schicksal, lässt Sie ihren Standpunkt im Leben einnehmen und bringt Ihnen ein neues Gleichgewicht Ihrer inneren Kraftquellen.

Systemische Familien- und/oder Organisationsaufstellungen finden in der Regel als Gruppenveranstaltungen statt, wo Sie über die Stellvertreter, die Sie in der Rolle einer Person, eines Persönlichkeitsanteiles oder eines Gefühles in eine bestimmte Position stellen, Rückmeldungen über Empfindungen sowie erste Veränderungsimpulse erhalten.

Sie haben währenddessen Gelegenheit die Situation aus der Distanz, " von außen" zu
betrachten und auf Ihre Seele wirken zu lassen. Sie können jedoch auch Ihr Anliegen in Einzelterminen mit Hilfe von Figuren bearbeiten.

Farbbalken


Brigitte PetersIhr persönlicher Coach für Veränderungsprozesse und Persönlichkeitsentwicklung

punktMeine Arbeitsweise
punktBitte vereinbaren Sie einen Termin!